Grünabfall | Wir entsorgen schnell und günstig

Im Anschluss an unsere Baumarbeiten übernehmen wir selbstverständlich immer den Abtransport des Astwerks und des Stammholzes. Wir gewährleisten, die Baustelle sauber zu hinterlassen. Wir besitzen leistungsstarke Häcksler, die Äste bis zu einem Durchmesser von 26 cm zerkleinern. Die Hackschnitzel landen direkt auf den LKW und werden abgefahren. Größere Stammstücke werden von uns durch einen Selbstlader aufgeladen und abgefahren.

Zügige Entsorgung von Bäumen, Gehölzen und Schnittgut

Steht ein Baum noch, unterschätzt man häufig, wie viel Holz am Ende zusammenkommt. Der Baum ist schnell gefällt. Schnell aufgeräumt ist ohne fachmännische Hilfe und die entsprechende Technik meist allerdings nicht so schnell. Wir besitzen die nötige Technik, Bäume und Gartenpflanzen fachgerecht, schnell und bequem abzutransportieren.

Durch eine große Auswahl an Maschinen sind wir in der Lage, Baumarbeiten und Abtransport aus einer Hand anzubieten und durchzuführen. Ein reibungsloser Ablauf ist gewährleistet und spart Ihnen Zeit und Arbeit.

Es ist wichtig, das anfallende Material zu trennen. Das heißt: Loses Laub, Äste, Stammholz und Wurzeln müssen sortiert und getrennt entsorgt werden.

Laub entsorgen wir über ein lokales Erdenwerk. Ebenso wie Äste. Auf Wunsch können unserer Kunden die gehäckselten Äste alternativ auch als Mulch in ihrem Garten verwenden. Das Stammholz wird in der Regel als Brennholz aufbereitet werden und dient der Wärmegewinnung. Beim Einsatz von Großhäckslern können Stämme aber auch zerkleinert und als Fallschutzmaterial für Spielplätze oder als Mulch verwendet werden.

Jetzt kostenloses Angebot zur Entsorgung Ihres Grünabfalls anfordern!

Wir verfügen über das nötige Werkzeug und Know-how zur Holzverarbeitung

Das Holz sehr alter Bäume mit großem Durchmesser ist zu wertvoll, um als Brennholz verwendet zu werden. Es ist meist bestens geeignet, um weiter genutzt zu werden, z. B. für den Möbelbau. Wir sägen aus Ihrem Baum direkt vor Ort Bretter bis zu einer Breite von 2,20 m und einer Länge von 6 m. Diese werden getrocknet und in Kooperation mit einem Möbeltischler anschließend z. B. zu Tischen und anderen Holzobjekten weiterverarbeitet.

BaumBüttner

Leistungen

  • Astwerk häckseln
  • Stammholz abtransportieren
  • schnelle Durchführung durch den Einsatz großer Maschinen
  • Baumfällung
  • Sträucher roden
  • Stubbenfräsen
  • Holzverarbeitung

FAQ – Grünabfall

Wohin mit Grünabfall in Berlin?

In Berlin können Sie bis zu einem Kubikmeter Grünabfall bei den Reyclinghöfen der Stadt kostenlos abgeben. Alternativ können Sie auf die Laubsäcke der BSR oder die Laub- und Gartentonne für private Haushalte zurückgreifen, und Ihre Gartenabfälle wie gewohnt einfach abholen lassen. Kleinere Mengen ohne dicke Äste kommen je nach Platz noch im Biomüll unter.

Bei größeren Mengen sind diese Optionen meist nicht mehr praktikabel. Kontaktieren Sie eine Fachfirma der Baumpflege um die Verwertung maschinell und ökologisch sinnvoll, getrennt in Stammware, Astwerk und Laub für Sie zu erledigen.

Wo kann ich Baumschnitt entsorgen?

Baumschnitt und Äste gelten, insofern es sich nicht um allzu kräftige Durchmesser handelt, als Grünabfall und können in Berlin in kleineren Mengen kostenlos, bzw. kostengünstig über die BSR entsorgt werden. Haben Sie größere Mengen und dickere Querschnitte welche Sie loswerden wollen, lohnt sich die Kontaktaufnahme mit einer Baumpflegefirma, welche über das benötigte Gerät verfügt das Material effizient und ökologisch sinnvoll zu verwerten.

Darf man Grünschnitt in Berlin verbrennen?

Das Verbrennen von Grünschnitt und Grünabfällen ist in Berlin nicht erlaubt, da gesundheitsschädliche Feinstäube entstehen können. Unzulässig, leider jedoch häufig praktiziert ist das Abladen von Grünabfällen im Wald oder in öffentlichen Grünflächen. Ziehen Sie neben der Entsorgung über die BSR oder Ihre Baumpflegefirma auch eine Kompostierung auf dem eigenen Grundstück in Betracht. Bei richtiger und gut durchlüfteter Kompostierung gewinnen Sie so auch gleich nährstoffreiche Erde für Ihre kommenden Gartenprojekte.

Was darf in den Laubsack der BSR?

In den Laubsäcken der BSR dürfen Laub und Nadeln, Grün- und Gehölzschnitt, Rindenmulch, alle Pflanzenreste und auch Reisig entsorgt werden. Das maximale Füllgewicht von 25 kg darf jedoch nicht überschritten werden.

Sie erhalten die Säcke für 4 € pro Stück bei den Recyclinghöfen der BSR. Eine Abholung melden Sie unter 030 7592 4900 gebührenfrei an oder bringen die Säcke selbst zu den Recyclinghöfen. In diesem Fall erhalten Sie je Sack wieder einen Euro zurück.

Sie benötigen Hilfe bei der Entsorgung Ihres Grünabfalls oder haben noch Fragen?

So finden Sie
BaumBüttner

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden